Schulung für WTSV-Paare der Klassen D-S: 26.+27.11.2016::: Alle Wiener Paare der Allgemeinen Klassen D - S sind zu einem kostenlosen Kadertraining mit dem ÖTSV-Nationaltrainer Standard, Helmut Hanke, und Nationaltrainerin Latein, Inhgrid Fussek, herzlich eingeladen.

Standard:
26.11.2016, UTSK Casino Wien, Florianigasse 66, 1080 Wien
10:00-11:30 D, C Klasse Grupentraining
11:45-13:15 D, C Klasse Grupentraining
14:00-15:30 B, A, S Klasse Grupentraining
15:45-17:15 B, A, S Klasse Grupentraining

Ausschreibung, Details (PDF)

Anmeldung bis 22.11.2016: nationaltrainer-standard@oetsv.at

Latein:
27.11.2016, UTSC Forum Wien, Mariahilfer Straße 115, 1060 Wien
09:30-13:00 D, C Klasse Gruppentraining
13:30-17:00 B, A, S Klasse Gruppentraining

Ausschreibung, Details (PDF)
Anmeldung bis 22.11.2016: nationaltrainer-latein@oetsv.at
 ( 27. September 2016) 
Schulung für WTSV-Paare der Klassen D-S: 14.11.2015::: Alle Wiener Paare der Allgemeinen Klassen D - S sind zu einem kostenlosen Kadertraining mit den ÖTSV-Nationaltrainern herzlich eingeladen:
14.11.2015: Standard mit Helmut Hanke  Zeitplan
14.11.2015: Latein mit Ingrid Fussek  Zeitplan
 ( 30. September 2015) 
Schulung für WTSV-Paare der Klassen D-C-B: 4.6.2015::: Alle Wiener Paare der Allgemeinen Klassen D, C und B sind zu einem kostenlosen Kadertraining mit den ÖTSV-Nationaltrainern herzlich eingeladen:
4.6.2015: Standard mit Helmut Hanke  Zeitplan
4.6.2015: Latein mit Ingrid Fussek  Zeitplan
 ( 27. April 2015) 
Schulung für WTSV-Paare der Klassen D-C-B: 6./7.9.2014::: Alle Wiener Paare der Allgemeinen Klassen D, C und B sind zu einem kostenlosen Kadertraining mit den ÖTSV-Nationaltrainern herzlich eingeladen:
6.9.2014: Standard mit Helmut Hanke  Zeitplan
7.9.2014: Latein mit Ingrid Fussek  Zeitplan
 ( 17. April 2014) 
Österreichische Meisterschaft Senioren::: Die wichtigsten Hinweise finden sich unter: WTSV im Facebook

Der Zeitplan zur ÖM Senioren steht zur Verfügung.

Bitte beachten:
Der Zeitplan wurde so erstellt, dass Sieger und Aufsteiger in der nächsthöheren Klasse mittanzen können. Da diese Parameter nicht genau kalkuliert werden können, sind Abweichungen vom Zeitplan in jede Richtung bis zu 60 Minuten möglich! Bitte beachten Sie dies in Ihrer Anreiseplanung. Bitte holen Sie SOFORT nach dem Eintreffen Ihre Startnummer ab, damit wir wissen, dass Sie anwesend sind. Wenn Sie bereits wissen, sicher oder sehr wahrscheinlich aufzusteigen und von der Möglichkeit Gebrauch machen wollen, in der nächsthöheren Klasse mitzutanzen, geben Sie uns das bitte beim Einchecken selbständig bekannt. Danke!
 ( 18. September 2013) 
Kostenlose Lecture für WTSV-Paare der B/A/S Klassen::: Liebe Klubverantwortliche, liebe Paare!

Der Wiener TanzSport-Verband lädt alle Wiener B/A/S-Paare aller Altersgruppen und PD, zu einer Standard-Lecture mit Sandra Homans (ITA/ENG) ein.

Die Teilnahme ist für alle Paare kostenlos! (Die Kosten trägt der Wiener TanzSport-Verband)

Voraussetzung: teilnehmende Paare müssen eine für 2012 gültige Startvignette haben, welche auf einen Wiener ÖTSV-Mitgliedsverein ausgestellt ist.

Ort: TanzSport-Zentrum UTSK Casino Wien, Florianigasse 66, 1080 Wien , Tel: 4050244
Datum: Samstag, 15. September 2012
Zeit: 20:00-21:30


Ich wünsche eine interessante Lecture und würde mich über zahlreich teilnehmende Paare sehr freuen!

Wolfgang Eliasch, Vizepräsident des WTSV
 ( 05. September 2012) 
Bilder Bundesländercup Wien, 28.4.2012::: Bilder (Herbert Brunda)  ( 01. Mai 2012) 
Bilder Wiener Meisterschaft Schüler, Junioren, Jugend, 29.4.2012::: Bilder Meisterschaft   Bilder Landesbeste (Alle Bilder Herbert Brunda)  ( 01. Mai 2012) 
Zeitpläne für das Wochenende 28./29.4.2012::: Hier finden Sie die Zeitpläne für dss kommende Wochenende:

Bundesländercup Wien, 28. 4. 2012
Wr. Meisterschaft Schüler/Junioren/Jugend, 29. 4. 2012

im Haus der Begegegnung, Wien Liesing.  ( 22. April 2012) 


Wiener Landesmeisterschaft Latein A/S:::

Bei der Wiener Landesmeisterschaft Latein A/S am 1. 4. 2012 im Wiener Rathaus gab es folgende Ergebnisse:


großes Bild (Brunda)
Allg. Klasse Latein A - 10 Paare, Finale
1. Christoph Müller - Helene Buchner (Wien) / HSV Sektion Tanz
2. Martin Kulhanek - Eva Fus (Wien) / HSV Sektion Tanz
3. Marcel Sallinger - Kristina Haselbauer (Wien) / TSC blau-grün Wien
4. Milan Simic - Ena Atarac (Wien) / TSC Schwarz-Gold Wien
5. Michael Kaufmann - Katrin Kallus (Steiermark) / TSC Zentrum Graz
6. Klemens Hofer - Teresa Plutzar (Niederösterreich) / UTSS Raika Gänserndorf


großes Bild (Brunda)
Allg. Klasse Latein S - 7 Paare, Finale
1. Sergiy Georgiyev - Olena Khablenko (Wien) / ATSC Imperial Wien
2. Barna Sztojan - Jaroslava Huber (Wien) / HSV Sektion Tanz
3. Florian Vana - Karina Shpakovskaya (Wien) / HSV Sektion Tanz
4. Peter Pflügler - Elisabeth Kanettis (Wien) / ATSC Imperial Wien
5. Andreas Pohl - Elisabeth Beck (Wien) / UTSC Forum Wien
6. Stefan Herzog - Anna Koutina (Wien) / HSV Sektion Tanz
7. Christoph Müller - Helene Buchner (Wien) / HSV Sektion Tanz

Hier finden Sie alle Detailergebnisse.

 ( 01. April 2012) 
Wiener Meisterschaft Latein D/C/B, 31. 3. 2012, Wiener Rathaus:::

Bei der Wiener Meisterschaft Latein D/C/B am 31. 3. 2012 im Wiener Rathaus gab es folgende Ergebnisse:

Allg. Klasse Latein D - 29 Paare, Finale
1. Christoph Weinhapl - Nadja Alkier (Niederösterreich) / TSK Schwarz-Weiß Baden
2. Mario Stöger - Alexandra Gassner (Niederösterreich) / ESV - St. Pölten, Sektion Tanz
3. Christian Klinger - Vanessa Mükisch (Salzburg) / TSC Blau-Gold Salzburg
4. Johnny Rinner - Kerstin Köckenbauer (Niederösterreich) / TSC International
5. Johannes Nagele - Katharina Frick (Tirol) / TSK Tirol
6. Nikolaus Preißer - Nicole Überreich (Salzburg) / TSC Blau-Gold Salzburg
 

Allg. Klasse Latein C - 16 Paare, Finale
1. Bernhard Scheiner - Gisela Stix (Wien) / TSC Schwarz-Gold Wien
2. Alexander Enz - Sonja Pauli (Wien) / UTSC Forum Wien
3. Benedict Hiemer - Birgit Toth (Wien) / TSC Schwarz-Gold Wien
4. Michael Eder - Natascha Cervicek (Wien) / TSC Schwarz-Gold Wien
5. Klemens Jahrmann - Kathrin Schrotta (Wien) / UTSC Forum Wien
6. Bernhard Seda - Marlies Kastenhofer (Wien) / TSC Schwarz-Gold Wien
 

Allg. Klasse Latein B - 18 Paare, Finale
1. Kristóf Horvath - Bettina Finek (Niederösterreich) / UTSS Raika Gänserndorf
2. Erik Steiner - Julia Kaiser (Wien) / TSC Schwarz-Gold Wien
3. Kevin Berger - Marijke Slijkhuis (Wien) / HSV Sektion Tanz
4. Alessandro Painsi - Fabienne Urschinger (Steiermark) / TSC Burghof Voitsberg
5. Thomas Lackner - Claudia Humer (Oberösterreich) / TSC Jeunesse
6. Konrad Dostal - Lydia Maderthaner (Wien) / HSV Sektion Tanz
 

Hier finden Sie alle Detailergebnisse.

 ( 02. April 2012) 
Presseinformationen Österr. Meisterschaft Latein D, C, B::: Zu den Presseinformationen  ( 12. Februar 2012) 
WTSV veranstaltet Österr. Meisterschaft Latein D-C-B in Oberpullendorf::: Am 3. März wird die ÖM Latein für die Leistungsklassen D, C und B ab 17 Uhr im Anschluss an das Mehrflächenturnier in Oberpullendorf durchgeführt. Die Organisation übernimmt der WTSV.
Details: oberpullendorf.eliasch.at
 ( 14. Januar 2012) 
Neuwahlen im Wiener TanzSport-Verband::: Nach den am 5. Oktober 2011 in Wien stattgefunden Neuwahlen setzt sich das Präsidiums des Wiener TanzSport-Verbandes wie folgt zusammen:

Präsident: Hermann Götz
Vizepräsident: Wolfgang Eliasch
Finanzreferent: Herbert Brunda
Schriftführerin: Ingrid Fussek
Beirat: Herbert Auweck Beirat: Kurt Dvorak

Rechungsprüfer: Anton Novak
Rechungsprüfer: Wolfgang Pribil

Ingrid Mayer, seit 1991 (!) Vizepräsidentin des Wiener TanzSport-Verbandes hat ihr Amt zur Verfügung gestellt, wird aber als Ehrenmitglied des WTSV weiterhin bei allen Sitzungen und Besprechungen jederzeit herzlich willkommen bleiben.
 ( 06. Oktober 2011) 
Wiener Meisterschaft Schüler/Junioren/Jugend, 11. 9. 2011, HdB Liesing::: Bei der heute im HdB Liesing stattgefundenen Wiener Meisterschaft Schüler/Junioren/Jugend gab es folgende Ergebnisse:

Schüler Standard Breitensport (LW, TG, WW) - 3 Paare, Finale
1. Maximilian Machek - Franziska Prenner (Niederösterreich) / TSC International
2. Benedikt Herold - Selina Steiner (Niederösterreich) / TSC International
3. Norbert Feher - Meryem Demirci (Wien) / TSK Juventus - Wien

Schüler Standard D - 5 Paare, Finale
1. Anton Mayer - Zorana Marinkovic (Niederösterreich) / ESV - St. Pölten, Sektion Tanz
2. Benjamin Avdic-Schmidt - Michelle Lackner (Wien) / TSK Juventus - Wien
3. Andreas Mayer - Manuela Marinkovic (Niederösterreich) / ESV - St. Pölten, Sektion Tanz
4. Patrick Jasiczek - Rebecca Spilmann (Wien) / HSV Sektion Tanz
5. Marius Hartner - Lena Brandstätter (Niederösterreich) / TSC International

Schüler Standard C - 2 Paare, Finale
1. Florian Pirnbacher - Anna Mariacher (Tirol) / TSZ Pillerseetal Tirol
2. Anton Mayer - Zorana Marinkovic (Niederösterreich) / ESV - St. Pölten, Sektion Tanz

Schüler Latein Breitensport (Sa, CC, Ji) - 3 Paare, Finale
1. Norbert Feher - Meryem Demirci (Wien) / TSK Juventus - Wien
2. Benedikt Herold - Selina Steiner (Niederösterreich) / TSC International
3. Maximilian Machek - Franziska Prenner (Niederösterreich) / TSC International

Schüler Latein D - 5 Paare, Finale
1. Benjamin Avdic-Schmidt - Michelle Lackner (Wien) / TSK Juventus - Wien
2. Noah Kohlmayer - Patricia Rohrbacher (Niederösterreich) / ESV - St. Pölten, Sektion Tanz
3. Andreas Mayer - Manuela Marinkovic (Niederösterreich) / ESV - St. Pölten, Sektion Tanz
4. Patrick Jasiczek - Rebecca Spilmann (Wien) / HSV Sektion Tanz
5. Marius Hartner - Lena Brandstätter (Niederösterreich) / TSC International

Schüler Latein C - 3 Paare, Finale
1. Florian Pirnbacher - Anna Mariacher (Tirol) / TSZ Pillerseetal Tirol
2. Anton Mayer - Zorana Marinkovic (Niederösterreich) / ESV - St. Pölten, Sektion Tanz
3. Benjamin Avdic-Schmidt - Michelle Lackner (Wien) / TSK Juventus - Wien

Junioren Standard D - 7 Paare, Finale
1. Bernhard Schimkowitsch - Andrijana Radojkovic (Wien) / TSK Juventus - Wien
2. Dominik Pöcho - Selina
 ( 11. September 2011)    [lesen Sie mehr ...]


Bundesländercup Wien, 10. 9. 2011::: Der heute in Wien Liesing stattgefundene Bundesländercup bracht folgende Ergebnisse:

über 30 Standard D - 10 Paare, Finale
1. Michael Raschka - Brigitte Raschka (Wien) / TSC Aktiv
2. Günther Mitterecker - Doris Mitterecker (Niederösterreich) / TSC Allegro
3. Hans Mistelberger - Gertrude Kopp (Wien) / UTSC Starlight
4. Wolfgang Kraus - Hildegard Kraus (Niederösterreich) / Forum - Wolkersdorf
5. Wolfgang Wiesauer - Gabriele Wiesauer (Niederösterreich) / La Vita Hainfeld
6. Rudolf Unger - Maria Unger (Oberösterreich) / TSK Grün-Weiß Steyr

über 30 Standard C - 12 Paare, Finale
1. Hannes Teichmann - Alexandra Schreckhas (Wien) / UTSK Schwarz-Weiß Wien
2. Andreas Seiringer - Eveline Kopt (Oberösterreich) / TSC Grün Rot Wels
3. Manfred Zauner - Monika Riedler (Oberösterreich) / TSC Jeunesse
4. Martin Zinsler - Sabine Zwick (Wien) / TSK Juventus - Wien
5. Rudolf Freund - Alicija Borek (Wien) / TSK Modena Wien
6. Josef Kronschläger - Evelyn Kronschläger (Oberösterreich) / TSC Jeunesse

über 30 Standard B - 4 Paare, Finale
1. Harald Lämmermeyer - Michaela Lämmermeyer (Wien) / ATSC Imperial Wien
2. Roland Pawlik - Jutta Pawlik (Wien) / UTSK Schwarz-Weiß Wien
3. Gerald Blaschke - Doris Blaschke (Niederösterreich) / TSC Allegro
4. Christian Schwarz - Monika Schwarz (Oberösterreich) / UTSC Linz

über 30 Standard S - 4 Paare, Finale
1. Christian Jordan - Sonja Sigmund-Jordan (Wien) / UTSK Casino Wien
2. Harald Ebner - Marlies Aigner (Wien) / UTSC Forum Wien
3. Andreas Lagler - Michaela Stadler (Wien) / UTSC Forum Wien
4. Norbert Rubey - Maria Reichmann (Wien) / TSC Aktiv

über 45 Standard D - 13 Paare, Finale
1. Wolfgang Frey - Martina Frey (Wien) / TSC Aktiv
2. Michael Pauser - Claudia Molecz (Niederösterreich) / TSC Allegro
3. Hans Mistelberger - Gertrude Kopp (Wien) / UTSC Starlight
4. Wolfgang Kraus - Hildegard Kraus (Niederösterreich) / Forum - Wolkersdorf
5. Gerhard Pöschmann - Renate Peer (Wien) / UTSK Schwarz-Weiß Wien
6. Andreas Pirker - Regina Pirker (Wien) / TSC Aktiv
7. Rudolf Unger - Maria Unger (Oberösterreich) / TSK Grün-Weiß Steyr

über 45 Standard C - 16 Paare, Finale
1.
 ( 10. September 2011)    [lesen Sie mehr ...]


Wiener TanzSport-Verband eröffnet die Turnier-Herbstsaison::: Der Herbst steht vor der Tür und die neue Tanzsaison beginnt:

Bereits am nächsten Wochenende stehen zwei Highlights der heimischen TanzSport-Szene am Programm!
  • Am Samstag dem 10.9.2011 findet im Haus der Begegnung Liesing der Bundesländercup in den Standard und Lateinamerikanischen Tänzen statt. Dabei werden in allen Seniorenklassen die jeweiligen Landesbesten ermittelt und dabei alles andere als alt aussehen. Start ist um 10.00h.
    Eintrittspreise: € 12,00 - Kinder bis 15 haben freien Eintritt!
  • Am Sonntag dem 11.9.2011 finden im Haus der Begegnung Liesing die Wiener Landesmeisterschaften in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen für die Altersklassen der Schüler, Junioren und Jugend statt. Ab 10.00h wird in allen Nachwuchsklassen der jeweilige Landesbeste ermittelt. Jugendlicher Elan und Begeisterung sind garantiert.
    Eintrittspreise:
    Kinder bis 15 Jahre haben freien Eintritt!
    Erwachsene € 10,00
    Familienpaket: 1. Begleiter einer Tänzerin oder eines Tänzers: € 10,00; 2. Begleiter € 6,00; Kinder bis 15 Jahre haben freien Eintritt (Nachweis durch Vorlage des Startbuches beim Eintreffen am Turnierort)
     ( 05. September 2011) 
    Zeitpläne Bundesländercup Wien und Wr. Meisterschaft SCH/JUN/JUG 10. u. 11. 9. 2011::: Die Zeitpläne für die beiden Veranstaltungen des WTSV stehen ab sofort zur Verfügung:

    10. 9. 2011 Bundesländercup Wien
    11. 9. 2011 Wiener Meisterschaft Schüler/Junioren/Jugend
     ( 05. September 2011) 


    1. Tag der offenen Tür:::
    Am 15. Mai findet in allen Wiener TanzSport-Klubs der Tag der offenen Tür statt. Details: www.tanzsport-wien.at

     ( 17. April 2011) 
    Österreichische Meisterschaft Schüler, Junioren, Jugend 2011:::

    Die heute in Wals stattgefundene österreichische Meisterschaft Schüler/Junioren/Jugend brachte folgende Ergebnisse:

    Schüler Standard D - 3 Paare, Finale
    1. Bing Wu - Barbara Stevic (Wien) / TSK Juventus - Wien
    2. Patrik Jasiczek - Rebecca Spielmann (Wien) / HSV Sektion Tanz
    3. Benjamin Advic-Schmidt - Michelle Lackner (Wien) / TSK Juventus - Wien

    Schüler Standard C - 2 Paare, Finale
    1. Florian Pirnbacher - Anna Mariacher (Tirol) / TSZ Pillerseetal Tirol
    2. Bing Wu - Barbara Stevic (Wien) / TSK Juventus - Wien

    Schüler Latein D - 2 Paare, Finale
    1. Patrik Jasiczek - Rebecca Spielmann (Wien) / HSV Sektion Tanz
    2. Benjamin Advic-Schmidt - Michelle Lackner (Wien) / TSK Juventus - Wien

    Schüler Latein C - 4 Paare, Finale
    1. Anton Mayer - Zorana Marinkovi`c (Niederösterreich) / ESV - St. Pölten, Sektion Tanz
    2. Florian Pirnbacher - Anna Mariacher (Tirol) / TSZ Pillerseetal Tirol
    3. Bing Wu - Barbara Stevic (Wien) / TSK Juventus - Wien
    4. Patrik Jasiczek - Rebecca Spielmann (Wien) / HSV Sektion Tanz

    Junioren Standard D - 9 Paare, Finale
    1. Marc Schwaiger - Magdalena Treffer (Tirol) / TSZ Pillerseetal Tirol
    2. Raphael Resch - Ilena Steinkellner (Steiermark) / TSC Burghof Voitsberg
    3. Lacko Duda - Maria Lerchl (Tirol) / TSZ Pillerseetal Tirol
    4. Christoph Pirnbacher - Katrin Hinterholzer (Tirol) / TSZ Pillerseetal Tirol
    5. Elvin Lackner - Janine Lackner (Wien) / TSK Juventus - Wien
    6. Bernhard Schimkowitsch - Andrijana Radojkovic (Wien) / TSK Juventus - Wien

    Junioren Standard C - 8 Paare, Finale
    1. Felix Buchner - Catharina Manhart (Wien) / TSK Juventus - Wien
    2. Oliver Pupavac - Sarah Plutzar (Niederösterreich) / UTSS Raika Gänserndorf
    3. Peter Luger - Theresa Hofer (Oberösterreich) / TSK Dancing Dots
    4. Oskar Hemmelmayr - Katharina Erlinger (Oberösterreich) / TSK Dancing Dots
    5. Daniel Waitzer - Valeria Sallustio (Niederösterreich) / UTSS Raika Gänserndorf
    6. David Pröll - Katja Hesch (Oberösterreich) / TSK Dancing Dots

    Junioren Standard B - 3 Paare, Finale
    1. Dominik Jasiczek - Katrin Neusiedler (Wien) / HSV Sektion Tanz
    2. Dominik Fus - Andrea Feher (Wien) / TSK Juventus
     ( 9. April 2011)    [lesen Sie mehr ...]


    Österr. Staatsmeisterschaft Latein, 19. 3. 2011, St. Veit/Glan:::

    Die heute in St. Veit/Glan stattgefundene Staatsmeisterschaft Latein brachte folgende Ergebnisse:

    Allg. Klasse Latein A - 17 Paare, Finale
    1. Stefan Herzog - Cornelia Kreuter (Wien) / HSV Sektion Tanz
    2. Marcel Sallinger - Kristina Haselbauer (Wien) / TSC blau-grün Wien
    3. Peter Schäfer - Maja Karolina Franke (Wien) / TSC Aktiv
    4. Marco Steindl - Barbara Spurna (Oberösterreich) / TSK Dancing Dots
    5. Thomas Ploier - Claudia Humer (Oberösterreich) / TSC Grün Rot Wels
    6. Michael Kaufmann - Katrin Kallus (Steiermark) / TSC Zentrum Graz
     

    Allg. Klasse Latein S - 15 Paare, Finale
    1. Zufar Zaripov - Anna Ludwig-Tchemodourova (Wien) / HSV Sektion Tanz
    2. Sergiy Georgiyev - Olena Khablenko (Wien) / ATSC Imperial Wien
    3. Vadim Garbuzov - Kathrin Menzinger (Wien) / TSC Vienna Dance
    4. Barna Sztoján - Jaroslava Huber (Wien) / HSV Sektion Tanz
    5. Marvin Nigg - Claudia Obmascher (Tirol) / 1. TTK Gold-Weiß-Innsbruck
    6. Vladimir Slon - Bianka Zubrowska (Wien) / UTSC Forum Wien
     

    Staatsmeister 2011 Latein: Zufar Zaripov - Anna Ludwig-Tchemodourova (Wien) / HSV Sektion Tanz

    Hier finden Sie alle Detailergebnisse.

     ( 19. März 2011) 
    Dance against Leukämie – Austria:::

    Aufgrund der Leukämie Erkrankung eines Tänzers in Deutschland haben wir die Initiative “Dance against Leukämie“ nach Österreich geholt, da Stammzellenspende in einem internationalem Register eingetragen wird und wir somit auf der Ganzen Welt helfen können.

    In Österreich erkranken ca. 1.000 Menschen an Leukämie. Vielen kann nur durch eine Stammzellenspende geholfen werden. Dies ist derzeit leider noch so, wie die Nadel im Heuhaufen zu finden.

    Aufgrund dessen möchten wir im September 2011 (genauer Termin wird noch bekannt gegeben), in der Tanzschule Lamp im 21. Wiener Gemeindebezirk, eine große Typisierungsaktion für alle Leukämie erkrankten Menschen in Österreich sowie weltweit starten. Für weitere Informationen steht auch unsere Facebook Gruppe “Dance against Leukämie Austria“ zur Verfügung.

    Danke möchten wir vor allem jetzt schon unseren Partnern, der österreichischen Knochenmarkspendedatei, dem ÖTSV, der Tanzschule Lamp sowie dem TSC Rot-Weiss Stammersdorf sagen, die uns bei dieser Initiative unterstützen.

    Christian Wagner

     ( 1. April 2011) 
    Wr. Meisterschaft SCH/JUN/JUG, 18. 10. 2009::: Den aktuellen Zeitplan finden Sie hier
     ( 12. Oktober 2009) 
    ÖM Standard, 17. 10. 2009::: Den aktuellen Zeitplan finden Sie hier
     ( 12. Oktober 2009) 
    Wiener Landesmeisterschaft Standard, 9. 5. 2009::: Den aktuellen Zeitplan finden Sie hier
    Ticket-Hotline: 0664/1731380, Kartenpreise: EUR 12,-, Kinder und Mütter EUR 6,-
    Karten sind auch an der Abendkassa direkt in der Halle B erhältlich. Adresse: 1150 Wien, Vogelweidplatz 14 (Eingang neben Stadthallenbad)

    Ergebnisse  ( 03. Mai 2009) 


    Bundesländercup Wien::: Der Wiener TanzSport-Verband hat die Aufgabe übernommen, einen Bundesländercup für die Altersgruppen ü/30, ü/45 und ü/55 in den Standard und Lateinamerikanischen Tänzen am 10.5.2009 zu organisieren.
    Veranstaltungsort: Stadthalle Wien, Halle B, Vorgelweidplatz 14, 1150 Wien

    Facts:
    Bundesländercup ü/30, ü/45, ü/55, Standard & Latein
    10. Mai 2009, 10 Uhr, Stadthalle Wien, Halle B, Vorgelweidplatz 14, 1150 Wien
    Tickets: EUR 12,-, Kinder und Mütter EUR 6,-, erhältlich an der Veranstaltungs-Tageskassa
    Hotline: 0664/4010908
    Ausrichter: Wiener TanzSport-Verband - http://www.tanz-sport.at
    Zeitplan: Hier>

    Ergebnisse  ( 27. April 2009) 


    Wiener Landesmeisterschaft Latein, 4.10.2008::: Bei der vom TSK Floridsdorf ausgerichteten Meisterschaft wurden Martin Proksch und Olena Khablenko (ATSC Imperial Wien) Landesmeister, den Vizemeistertitel errangen Vladimir Slon und Bianka Zubrovska (UTSC Forum Wien). Alle anderen Ergebnisse entnehmen Sie bitte der homepage des ÖTSV.
           
     ( 06. Oktober 2008) 
    Österr. Staatsmeisterschaft Kombination, 3. 5. 2008, Wr. Stadthalle::: Bei der heute in der Wiener Stadthalle stattgefundenen Staatsmeisterschaft Kombination gab es folgende Ergebniss:

    Staatsmeisterschaft Kombination - 8 Paare, Finale
    1. Vladimir Slon - Bianka Zubrowska (Wien) / UTSC Forum Wien
    2. Vadim Garbuzov - Zsofia Kovalik (Wien) / UTSC Starlight
    3. Markus Hackl - Stefanie Krausz (Oberösterreich) / TSC Grün Rot Wels
    4. Simon Schmidt - Maria Gramatikova (Wien) / UTSC Forum Wien
    5. Thomas Wimmer - Christiana Leuthner (Wien) / UTSK Schwarz-Weiß Wien
    6. Wilhelm Gabalier - Barbara Koitz (Steiermark) / TSC Zentrum Graz
    Österr. Staatsmeister Kombination: Vladimir Slon - Bianka Zubrowska / Wien

    Österr. Meisterschaft Kombination - 9 Paare, Finale
    1. Peter Loibner - Jasmin Eckhart (Steiermark) / TSC Zentrum Graz
    2. Alexander Wonisch - Anja Höfler (Steiermark) / TSC Zentrum Graz
    3. Armand Spilmann - Barbara Westermayer (Wien) / HSV Sektion Tanz
    4. Michael Schalk - Xenia Wagner (Wien) / UTSC Starlight
    5. Thomas Müllner - Maria Grosslerchner (Wien) / UTSC Starlight
    6. Matthias Zima - Alexandra Tischner (Wien) / UTSC Forum Wien
    Österr. Meister Kombination: Peter Loibner - Jasmin Eckhart / Steiermark

    Österr. Meisterschaft 8 Tänze - 4 Paare, Finale
    1. Gerald Kranewitter - Katrin Kranewitter (Tirol) / UTSK Juwel Wattens
    2. Claus Aichinger - Susanne Rieder (Wien) / TSK Juventus - Wien
    3. David Wodicka - Maria Huber (Oberösterreich) / TSK Dancing Dots
    4. Helmut Sauseng - Marlene Schobesberger (Salzburg) / TSC Team 7
    Österreichischer Meister 8 Tänze: Gerald Kranewitter - Katrin Kranewitter / Tirol

    Österr. Meisterschaft Schüler 8 Tänze - 3 Paare, Finale
    1. Dominik Jasiczek - Katrin Neusiedler (Wien) / HSV Sektion Tanz
    2. Dominik Fus - Andrea Feher (Wien) / TSK Juventus - Wien
    3. Daniel Forreth - Tamara Novik (Wien) / TSK Juventus - Wien
    Österr. Meister Schüler 8 Tänze: Dominik Jasiczek - Katrin Neusiedler / Wien

    Österr. Meisterschaft Junioren 8 Tänze - 12 Paare, Finale
    1. Julian Krimplstätter - Nicole Berger (Salzburg) / TSC Team 7
    2. Kevin Kreuzbichler - Verena Grubinger (Salzburg) /
     ( 04. Mai 2008)    [lesen Sie mehr ...]


    Österr. Staatsmeisterschaft Kombination::: Der Wiener TanzSport-Verband wurde mit der Organisation der Österr. Staatsmeisterschaft in der Kombination über 10 Tänze beauftragt. Neben der höchsten Leistungsklasse finden auch zahlreiche Kombinationsbewerbe in anderen laters- und Leistungsgruppen statt.
    Die Veranstaltung findet am 3. Mai 2008 mit Beginn 14:30 Uhr in der Halle B der Wiener Stadthalle statt.
    Sämtliche Informationen, Vor- und Nachberichte finden Sie unter: Link zur Webpage
     ( 02. April 2008) 
    Wiener Landesmeisterschaft Standard, 9.2.2008::: Am 9.2.2008 fand im Festsaal des Wiener Rathauses die Landesmeisterschaft in den Standardtänzen statt:
     ( 11. Februar 2008)    [lesen Sie mehr ...]
    go4dance Frühjahrsserie 2008::: "Jung" und "Nicht mehr so jung" sind eingeladen: Tanzpaare der Kategorien Schüler bis 11 Jahre, Junioren bis 15 Jahre, Allgemeine Klasse (Erwachsene, ab 15 Jahren) sowie über 30 bzw. über 45, die Interesse an einem sportlichen Tanz-Wettbewerb haben, die vielleicht schon im anfänglichen Turnier-Training stehen, aber noch nicht gestartet sind oder die einfach Lust auf den besonderen "Kick" haben!
    In einer vertrauten (Klub-)Umgebung und mit geringen Aufwänden an Reise und Zeit kann man "Turnierluft" schnuppern und sich an den Start in einer D-Klasse herantasten. Lesen Sie mehr...
     ( 30. Dezember 2007) 
    Fotos Austrian Open 2007::: Blitzlichter - Elisabeth Eliasch

    Freitag

    Samstag

    Sonntag

     ( 21. November 2007) 
    Österreichische Staatsmeisterschaft Standard, 3. 11. 2007, Wien:::

    Die heute in der Wiener Stadthalle stattgefundene österreichische Staatsmeisterschaft Standard hat folgendes Ergebnis gebracht:

    Allg. Klasse Standard S - 18 Paare, Finale
    1. Roman Mayer - Siret Siilak (Steiermark) / TSC Zentrum Graz  (Bild)
    2. Vladimir Slon - Bianka Zubrowska (Wien) / UTSC Forum Wien  (Bild)
    3. Christoph Santner - Maria Santner (Oberösterreich) / TSC Grün Rot Wels  (Bild)
    4. Andreas Polz - Ilse Braunsperger (Oberösterreich) / UTSC Linz  (Bild)
    5. Markus Hackl - Stefanie Krausz (Oberösterreich) / TSC Grün Rot Wels  (Bild)
    6. Danilo Campisi - Julia Burghardt (Wien) / HSV Sektion Tanz  (Bild)

     ( 07. November 2007)    [lesen Sie mehr ...]
    Webpage Staatsmeisterschaft Standard geht online::: Für die Staatsmeisterschaft in den Standardtänzen am 3.11.2007 in der Wiener Stadthalle wurde heute eine eigene Website online gestellt. Die Adresse: Website Staatsmeisterschaft Standard 2007.  ( 25. September 2007) 
    go4dance Herbstserie 2007:::    "Jung" und "Nicht mehr so jung" sind eingeladen: Tanzpaare der Kategorien Schüler bis 11 Jahre, Junioren bis 15 Jahre, Allgemeine Klasse (Erwachsene, ab 15 Jahren) sowie über 30 bzw. über 45, die Interesse an einem sportlichen Tanz-Wettbewerb haben, die vielleicht schon im anfänglichen Turnier-Training stehen, aber noch nicht gestartet sind oder die einfach Lust auf den besonderen "Kick" haben!
    In einer vertrauten (Klub-)Umgebung und mit geringen Aufwänden an Reise und Zeit kann man "Turnierluft" schnuppern und sich an den Start in einer D-Klasse herantasten. Lesen Sie mehr...
     ( 15. Juni 2007) 
    Wiener Landesmeisterschaft Standard 2007::: Am 31. März, fand im Festsaal des Wiener Rathauses die Wiener Landesmeisterschaft in den Standardtänzen statt. Die Räumlichkeiten des Wiener Rathauses boten mit ihrem gründerzeitlichem Ambiente einen einzigartigen Rahmen für diese Meisterschaft. Im weitläufigen, hohen, im Stil der Neugotik errichteten Festsaal fanden die Sportler eine große Tanzfläche vor und konnten dadurch ihr gesamtes Können zeigen.

    Nach vier Stunden und fünf ausgetragenen Leistungsklassen stand dann das Endergebnis fest:
    Wiener Landesmeister 2007 in den Standardtänzen wurden Vladimir SLON & Jasmina ARKO (UTSC Forum Wien). (Foto)

    Die Wiener Landesmeister erhalten traditionell auch den Kurt-Mayer-Gedächtnispokal (Foto). Dieser Wanderpokal wurde von Frau Ingrid Mayer (sie war mit ihrem Mann Kurt Mayer 1957 Österreichische Staatsmeister) 1988 nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes gestiftet und soll die Erinnerung an diesen legendären Trainer und Pionier des TanzSports aufrecht erhalten.

    Bilder und Ergebnissen im Detail. ( 1. April 2007)    [lesen Sie mehr ...]


    go4dance Frühjahrsserie 2007:::    "Jung" und "Nicht mehr so jung" sind eingeladen: Tanzpaare der Kategorien Schüler bis 11 Jahre, Junioren bis 15 Jahre, Allgemeine Klasse (Erwachsene, ab 15 Jahren) sowie über 30 bzw. über 45, die Interesse an einem sportlichen Tanz-Wettbewerb haben, die vielleicht schon im anfänglichen Turnier-Training stehen, aber noch nicht gestartet sind oder die einfach Lust auf den besonderen "Kick" haben!
    In einer vertrauten (Klub-)Umgebung und mit geringen Aufwänden an Reise und Zeit kann man "Turnierluft" schnuppern und sich an den Start in einer D-Klasse herantasten. Lesen Sie mehr...
     ( 2. Jänner 2007) 
    go4dance-Herbst 2006 5. Bewerb und Abschluss::: Am 1. 12. 2006 fand der vierte Bewerb und letzte Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Endstand per 1. 12. 2006
     ( 2. Dezember 2006) 
    go4dance-Herbst 2006 4. Bewerb::: Am 24. 11. 2006 fand der vierte Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Zwischenstand per 24. 11. 2006
     ( 25. November 2006) 
    Die Austrian Open Championships im TV:::

    Der ORF zeichnet mit sechs Kameras im Format 16:9 und völlig neuer, digitalisierter, Ü-Wagen-Technologie den Samstag und den Sonntag der Austrian Open Championships auf. In folgenden Programmen werden die Highlights zu sehen sein:

    -) Sonntag, 19. November in ORF 1 in der Sendung "Sport-Bild" ab 11:40 Uhr ein Kurz-Beitrag über den IDSF Weltcup

    -) Samstag, 2. Dezember in ORF SPORT PLUS ab 20:15 Uhr eine 60 Minuten-Sendung mit den Highlights des Formationsturniers. Infos: http://tv.orf.at/program/orfsportplus/20061202/

    -) Sonntag, 3. Dezember in ORF SPORT PLUS ab 14:00 Uhr eine vier-Stunden-Sendung (!) mit den Highlights des IDSF Weltcups, des IDSF Weltranglistenturniers Latein und des IDSF Weltranglistenturniers Standard. Infos: http://tv.orf.at/program/orfsportplus/20061203/

    -) Der Sender Pro Sieben war ebenfalls mit einem Kamerateam in der Wiener Stadthalle und wird über die Austrian Open Championships berichten. Die Sendezeit ist und allerdings noch nicht bekannt.

     ( 19. November 2006) 
    go4dance-Herbst 2006 3. Bewerb::: Am 10. 11. 2006 fand der dritte Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Zwischenstand per 10. 11. 2006
     ( 10. November 2006) 
    Wiener Meisterschaft SCH/JUN/JUG - 26. 10. 2006::: Heute fand die Wiener Schüler/Junioren/Jugend-Meisterschaft statt. Sie brachte folgendes Ergebnis:

    bis 15 Jahre Standard Breitensport (LW, TG, QU) - Finale
    1. Tarik Vejzovic - Melinda Danciu (Wien) / HSV Sektion Tanz
    2. Michael Harrer - Eva Fus (Wien) / TSK Juventus - Wien
    3. Dominik Fus - Sharon Bron (Wien) / TSK Juventus - Wien
    4. Leo Antonio Danciu - Isabella Altinger (Wien) / HSV Sektion Tanz
    5. Philipp Saverschel - Catharina Manhart (Wien) / TSK Juventus - Wien
    6. Edmond Bajram - Tamara Kostadinovic (Wien) / HSV Sektion Tanz

    bis 15 Jahre Latein Breitensport (Sa, CC, Ji) - Finale
    1. Michael Harrer - Eva Fus (Wien) / TSK Juventus - Wien
    2. Dominik Fus - Sharon Bron (Wien) / TSK Juventus - Wien
    3. Bernhard Lueger - Tamara Schartl (Wien) / TSK Juventus - Wien
    4. Tarik Vejzovic - Melinda Danciu (Wien) / HSV Sektion Tanz
    5. Philipp Saverschel - Catharina Manhart (Wien) / TSK Juventus - Wien

    ab 15 Jahre Latein Breitensport (Sa, CC, Ji) - Finale
    1. Bernhard Schneider - Sabine Kaltenbrunner (Niederösterreich) / UTSS Raika Gänserndorf
    2. Thomas Mayerhofer - Lili Payer (Wien) / TSK Floridsdorf
    3. Gabriel Mistelbauer - Maria Stiedl (Wien) / TSK Floridsdorf
    4. Daniel Dvorak - Kathrin Hösel (Wien) / TSCAktiv

    Schüler Standard D - Finale
    1. Sebastian Wartner - Anna Grüll (Oberösterreich) / TSK Dancing Dots
    2. Dominik Jasiczek - Katrin Neusiedler (Wien) / HSV Sektion Tanz
    3. Sebastian Kalser - Angelika Godzisz (Wien) / HSV Sektion Tanz
    4. Maximilian Schneider - Lisa Kaltenbrunner (Niederösterreich) / UTSS Raika Gänserndorf

    Schüler Latein D - Finale
    1. Dominik Jasiczek - Katrin Neusiedler (Wien) / HSV Sektion Tanz
    2. Sebastian Wartner - Anna Grüll (Oberösterreich) / TSK Dancing Dots
    3. Günther Cipera - Nicole Cipera (Wien) / TSK Floridsdorf
    4. Maximilian Schneider - Lisa Kaltenbrunner (Niederösterreich) / UTSS Raika Gänserndorf
    5. Sebastian Kalser - Angelika Godzisz (Wien) / HSV Sektion Tanz
    6. Andre Schumnk - Lisa Marie Brenner (Wien) / TSK Floridsdorf

    Junioren Standard D - Finale
    1. Martin Neukamp - Anja Neukamp (Salzburg) / TSK Blau-Gold Salzburg
    2. Niklas Köck - Hannah Köck (Tirol) / TSZ Pillerseetal Tirol
    3. Julian Krimplstätter - Nikole Berger (Salzburg) / TSC Team 7
    4. Simon Krimplstätter - Laura Pliem (Salzburg) / TSC Team 7

    Junioren ( 26. Oktober 2006)    [lesen Sie mehr ...]


    go4dance-Herbst 2006 2. Bewerb::: Am 20. 10. 2006 fand der zweite Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Zwischenstand per 20. 10. 2006
     ( 20. Oktober 2006) 
    go4dance-Herbst 2006 1. Bewerb::: Am 6. 10. 2006 fand der erste Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Zwischenstand per 6. 10. 2006
     ( 07. Oktober 2006) 
    Wiener Landesmeisterschaft Standard 30. 9. 2006::: Hier die Ergebnisse der Wiener Landesmeisterschaft Standard vom 30. September 2006: (Bilder der Veranstaltung)
    (Bild Landesbeste D-Klasse) (Bild Landesbeste C-Klasse) (Bild Landesbeste B-Klasse) (Bild Landesbeste A-Klasse) (Bild Landesbeste S-Klasse)
    Allg. Klasse Standard D - 6 Paare im Finale
    1. Mirko Einzmann - Angelika Höbinger (Oberösterreich) / TSC Grün Rot Wels
    2. Matthias Zima - Alexandra Tischner (Wien) / UTSK Forum Wien
    3. Markus Auzinger - Eva-Maria Mitter (Oberösterreich) / UTSC Linz
    4. Ireneusz Pasich - Renata Pasich (Wien) / TSK Juventus - Wien
    5. Andreas Henöckl - Evelyne Henöckl (Kärnten) / TSC Rot-Gold Klagenfurt
    6. Tamas Pilipowsky - Orsolya Lengyel (Ungarn) / TSE Dance Station Budapest
    Wiener Landesbester: Matthias Zima - Alexandra Tischner (Wien) / UTSK Forum Wien

    Allg. Klasse Standard C - 6 Paare im Finale
    1. Zombor Smaraglay - Zsofia Kelemen (Ungarn) / TSE Dance Station - Budapest
    2. Martin Gütlbauer - Jolanda Münzel (Wien) / Schwarz-Weiß Wien
    3. Philip Höller - Claudia Iglseder (Tirol) / TSK Tirol
    4. Christian Jordan - Sonja Sigmund-Jordan (Wien) / UTSK Casino Wien
    5. Nicholas Chan - Anna-Katharina Schramke (Steiermark) / TSC Eden Graz
    6. Andreas Erger - Julia Greunz (Oberösterreich) / TSC Jeunesse Linz
    Wiener Landesbester: Martin Gütlbauer - Jolanda Münzel (Wien) / Schwarz-Weiß Wien
     ( 30. September 2006)    [lesen Sie mehr ...]


    go4dance Herbstserie 2006:::    "Jung" und "Nicht mehr so jung" sind eingeladen: Tanzpaare der Kategorien Junioren bis 15 Jahre, Allgemeine Klasse (Erwachsene, ab 15 Jahren) sowie über 30 bzw. über 45, die Interesse an einem sportlichen Tanz-Wettbewerb haben, die vielleicht schon im anfänglichen Turnier-Training stehen, aber noch nicht gestartet sind oder die einfach Lust auf den besonderen "Kick" haben!
    In einer vertrauten (Klub-)Umgebung und mit geringen Aufwänden an Reise und Zeit kann man "Turnierluft" schnuppern und sich an den Start in einer D-Klasse herantasten. Lesen Sie mehr...
     ( 30. Juni 2006) 
    go4dance-Frühjahr 2006 5. Bewerb::: Am 2.6.2006 fand der fünfte Bewerb der Frühjahrs-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Endstand per 2.6.2006
     ( 2. Juni 2006) 
    go4dance-Frühjahr 2006 4. Bewerb::: Am 12.4.2006 fand der vierte Bewerb der Frühjahrs-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Zwischenstand per 12.5.2006
     ( 13. Mai 2006) 
    go4dance-Frühjahr 2006 3. Bewerb::: Am 21.4.2006 fand der dritte Bewerb der Frühjahrs-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Zwischenstand per 21.4.2006
     ( 21. April 2006) 
    go4dance-Frühjahr 2006 2. Bewerb::: Am 31.3.2006 fand der zweite Bewerb der Frühjahrs-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Zwischenstand per 31.3.2006
     ( 31. März 2006) 
    Hinweis zum Vereinsgesetz 2002::: Gemäß Vereinsgesetz 2002 ist ab dem 1. April 2006 von jedem Verein im Rechtsverkehr die ihm zugewiesene ZVR-Zahl verbindlich anzuführen und auch auf einer ggf. vorhandenen Vereinshomepage anzugeben.
    Die ZVR-Zahl scheint auf jedem Vereinsregisterauszug auf. Das nichtführen der ZVR-Zahl im Rechtsverkehr nach Außen stellt eine Verwaltungsübertretung dar und kann somit von behördlicher Seite geahndet werden.
    Die ZVR-Zahl des Vereines kann bei der Vereinsbehörde erfragt oder durch Abfrage beim Zentralen Vereinsregister (ZVR) im Internet unter http://zvr.bmi.gv.at abgefragt werden.
    Quelle: ASKÖ, Herbert Brunda
     ( 30. März 2006) 
    go4dance-Frühjahr 2006 1. Bewerb::: Am 24.3.2006 fand der erste Bewerb der Frühjahrs-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Zwischenstand per 24.3.2006
     ( 24. März 2006) 
    go4dance Frühjahrsserie 2006:::    "Jung" und "Nicht mehr so jung" sind eingeladen: Tanzpaare der Kategorien Junioren bis 15 Jahre, Allgemeine Klasse (Erwachsene, ab 15 Jahren) sowie über 30 bzw. über 45, die Interesse an einem sportlichen Tanz-Wettbewerb haben, die vielleicht schon im anfänglichen Turnier-Training stehen, aber noch nicht gestartet sind oder die einfach Lust auf den besonderen "Kick" haben!
    In einer vertrauten (Klub-) Umgebung und mit geringen Aufwänden an Reise und Zeit kann man "Turnierluft" schnuppern und sich an den Start in einer D-Klasse herantasten. Lesen Sie mehr...
     ( 14. Jänner 2006) 
    go4dance-Herbst 2005 Abschlußbewerb::: Am 2.12.2005 fand der fünfte und letzte Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Endstand per 2.12.2005
     ( 3. Dezember 2005) 
    go4dance-Herbst 2005 4. Bewerb::: Am 25.11.2005 fand der vierte Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Zwischenstand in der Gesamtwertung per 25.11.2005
     ( 26. November 2005) 
    TanzSport im TV - Kombi-WM im Rahmen der Austrian Open 2005::: Die IDSF Weltmeisterschaft über 10 Tänze im Rahmen der Austrian Open Vienna aus der Wiener Stadthalle am Samstag, 19. November, wird zu folgenden Zeiten vom ORF übertragen:

    -) In derselben Nacht, LIVE zeitversetzt, ab 00:10 Uhr auf ORF2. Länge: 90 Minuten, und
    -) am Montag, 21. November um 20:15 Uhr als Aufzeichnung auf TW1. Länge: 120 Minuten

    Eine einstündige Highlight-Version wird von der Medienagentur IMG, dem Joint-Venture-Partner der International DanceSport Federation, IDSF, weltweit an unzählige Fernsehstationen verkauft. So können rund 500 Millionen Menschen (technische Reichweite) die Höhepunkte dieser WM aus Wien sehen.  ( 11. November 2005) 


    go4dance-Herbst 2005 3. Bewerb::: Am 4.11.2005 fand der dritte Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Zwischenstand in der Gesamtwertung per 4.11.2005
     ( 05. November 2005) 
    go4dance-Herbst 2005 - 2. Bewerb::: Am 21.10.2005 fand der zweite Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Zwischenstand in der Gesamtwertung per 21.10.2005
     ( 23. Oktober 2005) 
    TanzSport im ORF Sportmagazin auf TW1::: Das ORF Sportmagazin auf TW1 am Montag, 24. Oktober 2005, 20:15 - 22:00 Uhr ist ausschließlich dem TanzSport gewidmet.

    Es wird die Zusammenfassung der Weltmeisterschaft Latein 2005 (Ostrava) gesendet; und anschließend die Wiederholung der Zusammenfassung der Europameisterschaft Standard 2005 (St. Petersburg).

    Bekanntlich zeichnet der ORF nicht selbst diese TanzSport-Meisterschaften im Ausland auf. Er kauft das Filmmaterial zu und hat keinen Einfluss auf die Regie vor Ort. Das Problem bei solchen Produktionen ist, dass die Senderechte nur vom Finale und kurze Ausschnitte vom Semifinale weltweit verkauft werden. Da die österreichischen Paare sich aber im Viertelfinale platziert hatten, hätte man bei zugekauften Produktionen dieser Art keine Chance, die österreichischen Sportler im ORF zu sehen. Durch persönliche internationale Kontakte des ÖTSV Pressesprechers Dr. Johannes Biba ist es diesmal wieder möglich gewesen, auch vom Viertelfinale Filmmaterial zu bekommen.  ( 23. Oktober 2005) 


    go4dance-Herbst 2005 - 1. Bewerb::: Am 7.10.2005 fand der erste Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt.
    Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Gesamtstand: Zwischenstand in der Gesamtwertung per 7.10.2005
     ( 09. Oktober 2005) 
    go4dance Herbstserie 2005:::    "Jung" und "Nicht mehr so jung" sind eingeladen: Tanzpaare der Kategorien Junioren bis 15 Jahre, Allgemeine Klasse (Erwachsene, ab 15 Jahren) sowie über 30 bzw. über 45, die Interesse an einem sportlichen Tanz-Wettbewerb haben, die vielleicht schon im anfänglichen Turnier-Training stehen, aber noch nicht gestartet sind oder die einfach Lust auf den besonderen "Kick" haben!
    In einer vertrauten (Klub-) Umgebung und mit geringen Aufwänden an Reise und Zeit kann man "Turnierluft" schnuppern und sich an den Start in einer D-Klasse herantasten. Lesen Sie mehr...
     ( 19. August 2005) 
    go4dance-Frühjahr - Abschlussbewerb::: Am 17.6.2005 fand der fünfte und damit letzte Bewerb der Frühjahrs-go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier das Tagesergebnis. Endstand der Serie: Gesamtwertung nach alle 5 Bewerben.  ( 18. Juni 2005) 
    go4dance-Frühjahr - 4. Bewerb::: Am 10.6.2005 fand der vierte Bewerb der Frühjahrs-go4dance-Serie statt. Zwischenstand in der Gesamtwertung per 10.6.2005  ( 13. Juni 2005) 
    Wiener Landesmeisterschaft Latein, 11. 6. 2005::: Bei der am 11. 6. 2005 stattgefundenen Wiener Landesmeisterschaft Latein haben folgende Paare das Finale erreicht:

    Allg. Klasse Latein D - Finalisten:
    1. Thomas Müllner - Teresa Kästenbauer (Wien) / UTSC Starlight
    2. Johann Nastas - Elisabeth Beck (Wien) / UTSK Forum Wien
    3. Tamás Toth - Andres Illés (Ungarn) / Tancklub Harmonia - Budapest
    4. Mathias Lang - Regina Aschauer (Wien) / HSV Sektion Tanz
    5. Gunter Nowak - Anita Pohl (Wien) / TSK Modena Wien
    6. Varga Béla - Gálos Viktória (Ungarn) / Dimenzió TSE-Gyõr

    Landesbester: Thomas Müllner - Teresa Kästenbauer / UTSC Starlight

    Allg. Klasse Latein C - Finalisten:
    1. Zsolt Kozanák - Tünde Mármarosi (Ungarn) / Feeling TSE
    2. Sándor Al-Hajal - Veronika Belkovics (Ungarn) / Agria TSE, Eger
    3. Christoph Bertha - Christina Hava (Wien) / UTSK Forum Wien
    4. Fabian Glänzer - Melanie Hasenauer (Salzburg) / TSK HIB Saalfelden
    5. Dominik Kriegner - Tina Zahlberger (Oberösterreich) / TSK Blau-Gelb Linz
    6. Phillip Höller - Claudia Iglseder (Tirol) / TSK Tirol

    Landesbester: Christoph Bertha - Christina Hava / UTSK Forum Wien

    Allg. Klasse Latein B - Finalisten:
    1. Christian Wagner - Kathrin Binder (Wien) / HSV Sektion Tanz
    2. Patrick Pirker - Sabrina Pfeifer (Steiermark) / TSC Burghof Voitsberg
    3. Christoph Hahn - Carina Hahn (Wien) / TSK Modena Wien
    4. Patrick Klein - Jacqueline Schartl (Wien) / TSK Juventus - Wien
    5. Markus Racko - Julia Schneider (Oberösterreich) / UTSC Linz
    6. Christoph Breidt - Michaela Weißenbäck (Wien) / UTSK Forum Wien

    Landesbester: Christian Wagner - Kathrin Binder / HSV Sektion Tanz

    Allg. Klasse Latein A - Finalisten:
    1. Thomas Kraml - Christiana Leuthner (Wien) / UTSK Forum Wien
    2. Philip Hain - Romana Schrötter (Wien) / UTSK Forum Wien
    3. Philipp Niehsner - Victoria Rafeiner (Wien) / UTSK Forum Wien
    4. Thomas Wimmer - Michaela Ceplichal (Wien) / Schwarz-Weiß Wien
    5. Markus Hirschl - Tanja Hirschl (Wien) / Schwarz-Weiß Wien
    6. Paul Pohoralek - Natascha Bousa (Wien) / Schwarz-Weiß Wien

    Landesbester: Thomas Kraml - Christiana Leuthner / UTSK Forum Wien

    Allg. Klasse Latein S - Finalisten:
    1. Thomas Brei - Ekaterina Kozyreva (Niederösterreich) / TSK Forum Gänserndorf
    2. Marvin
     ( 12. Juni 2005)    [lesen Sie mehr ...]


    Wiener Landesmeisterschaft Latein, 11. 6. 2005::: Hier finden Sie den aktuellen Zeitplan für die Wiener Landesmeisterschaft Latein am 11. 6. 2005.

    Die Veranstaltung beginnt für die Latein D-Klasse wie geplant um 17:00 Uhr, allerdings wird die Vorrunde für die Latein Breitensportformationen bereits um 16:00 Uhr stattfinden. Ausserdem werden die Latein Breitensportformationen in einem kleinen und einem großen Finale ausgetragen, um allen Formationen die Gelegenheit zu bieten, in der Abendveranstaltung zu tanzen.
    Diese Vorgangsweise wurde gewählt, um trotz des großen Teilnehmerfeldes in der D- und C-Klasse und den kurzfristig genannten Formationen ein Veranstaltungsende vor Mitternacht zu gewährleisten.
     ( 06. Juni 2005) 


    go4dance-Frühjahr - 3. Bewerb::: Am 5.5.2005 fand der zweite Bewerb der Frühjahrs-go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier das Tagesergebnis. Gesamtstand: Zwischenstand in der Gesamtwertung per 5.5.2005  ( 23. Mai 2005) 
    Wiener Meisterschaft Schüler/Junioren/Jugend, 8. 5. 2005:::
    Schüler + Junioren Latein D - Finale
    1. Christoph Holczik - Jasmin Zeiler (N)
    2. Thomas Leopold - Verena Koch (K)
    3. Marcus Pavleski - Selma Hörl (S)
    4. Johngray Pineda - Maureen Casupanan (W)
    5. Patrik Freund - Patricia Köpf (W)
    6. Dominik Schrotter - Sonja Jantscher (St)
    Wiener Landesbester: Johngray Pineda - Maureen Casupanan

    Junioren Standard D + C - Finale
    1. Armand Spilmann - Viktoria Stowasser (W)
    2. Michael Geissler - Sarah Herbst (S)
    3. Philipp Schröttner - Elisabeth Loibner (St)
    Wiener Landesbester: Armand Spilmann - Viktoria Stowasser

    Junioren Latein C - Finale
    1. Armand Spilmann - Viktoria Stowasser (W)
    2. Michael Geissler - Sarah Herbst (S)
    3. Christoph Holczik - Jasmin Zeiler (N)
    4. Johngray Pineda - Maureen Casupanan (W)
    Wiener Landesbester: Armand Spilmann - Viktoria Stowasser

    Jugend Latein D - Finale
    1. Bernhard Gschwandtner - Sabrina Lanschützer (Salzburg)
    2. Johann Nastas - Elisabeth Beck (W)
    3. Peter Schäfer - Simone Wersching (O)
    4. Martin Walzl - Christina Kienleitner (K) / TSC Wolfsberg
    Wiener Landesbester: Johann Nastas - Elisabeth Beck

    Jugend Latein B - Finale
    1. Tomas Murskovic - Katarina Machackova (SVK)
    2. Patrick Klein - Jacqueline Schartl (W)
    3. Fabian Glänzer - Melanie Hasenauer (S)
    Wiener Landesbester: Patrick Klein - Jacqueline Schartl

    Jugend Latein A - Finale
    1. Manuel Demic - Julia Hauzmayer (N)
    2. Maurizio Schirato - Katharina Würrer (N)
    3. Tomas Murskovic - Katarina Machackova (SVK)

    Hier finden Sie alle Detailergebnisse.
    Bildbericht
    Line-up aller Finalisten
     ( 08. Mai 2005) 


    Érgebnisse ÖM ü/30, ü/45, ü/56::: Hier die Finalergebnisse der österreichischen Meisterschaft Senioren 2005, 7. Mai 2005, Wien:

    über 30 Standard S - Finale
    1. Philipp Kaufmann - Sandra Kaufmann (Wien) / UTSK Casino Wien
    2. Roland Holub - Eleonore Gerl (Wien) / ATSC Imperial Wien
    3. Kurt Flohberger - Edith Flohberger (Oberösterreich) / UTSC Linz
    4. Johannes Gajdosik - Tamiko Suzuki (Wien) / ATSC Imperial Wien
    5. Werner Kernstock - Gabriele Kernstock (Niederösterreich) / 1. TSGK Krems
    6. Siegfried Lindpointner - Renate Lindpointner (Oberösterreich) / UTSC Linz

    über 45 Standard S - Finale
    1. Anton Novak - Susanna Novak (Wien) / TSK Modena Wien
    2. Gerhard Böswarth - Regina Böswarth (Niederösterreich) / TSK Elysee St. Pölten
    3. Robert Dub - Sylvia Schäfer-Nouza (Wien) / Schwarz-Weiß Wien
    4. Werner Syrovatka - Ursula Syrovatka (Wien) / UTSK Forum Wien
    5. Theodor Rulofs - Eva Rulofs (Wien) / UTSK Casino Wien
    6. Helmut Krainer - Barbara Krainer (Kärnten) / TSK Herzogstadt

    über 56 Standard S - Finale
    1. Peter Kilian - Herta Kilian (Oberösterreich) / UTSC Linz
    2. Herbert Auweck - Lucie Auweck (Wien) / TSK Studio XIV
    3. Peter Kielhauser - Renate Kielhauser (Wien) / HSV Sektion Tanz
    4. Hans Fabian - Inge Fabian (Wien) / UTSK Forum Wien
    5. Erik Loos - Christine Loos (Salzburg) / TSK Blau-Gold Salzburg
    6. Harry Lang - Ines Lang (Wien) / TSK Studio XIV

    über 30 + über 45 Latein S - Finale
    1. Robert Dub - Sylvia Schäfer-Nouza (Wien) / Schwarz-Weiß Wien
    2. Sebastian Döbrössy - Gudrun Eck (Wien) / TSK Floridsdorf
    3. Egon Pircher - Lydia Pircher (Tirol) / 1. TTK Gold-Weiß-Innsbruck
    4. Theodor Rulofs - Eva Rulofs (Wien) / UTSK Casino Wien
    5. Harald Payer - Monika Schenker (Steiermark) / TSC Eden Graz
    6. Erich Rieder - Monika Rieder (Wien) / TSK Juventus - Wien

    Hier finden Sie alle Detailergebnisse.
    Bildbericht
    Line-up aller Finalisten
     ( 08. Mai 2005) 


    Zeitplan ÖM ü/30, ü/45, ü/56::: Am 7.05.2005 findet im Haus der Begegnung Floridsdorf die Österreichische Meisterschaft 2005 in der Alterskategorie ü/30, ü/45 und ü/56 statt.
    Zeitplan - Onlineabfrage: Zeitplan per 1. Mai 2005.
    Zeitplan als PDF: Zeitplan per 1. Mai 2005, PDF, 9 kB.
     ( 1. Mai 2005) 
    go4dance-Frühjahr - 2. Bewerb::: Am 29.04.2005 fand der zweite Bewerb der Frühjahrs-go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier das Tagesergebnis. Gesamtstand: Zwischenstand in der Gesamtwertung per 29.04.2005  ( 1. Mai 2005) 
    go4dance-Frühjahr - 1. Bewerb::: Am 15.04.2005 fand der erste Bewerb der Frühjahrs-go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier den Zwischenstand in der Gesamtwertung per 15.04.2005  ( 19. April 2005) 
    Wiener Landesmeisterschaft Standard, 19. 3. 2005::: Hier finden Sie alle Detailergebnisse.
    Link zu Bildern
    Allg. Klasse Standard D - 6 Paare im Finale
    1. Jörg Kügler - Gisela Kubouschek (Oberösterreich) / TSC Grün Rot Wels
    2. Eduard Thamm - Friederike Wanisch (Wien) / Schwarz-Weiß Wien
    3. Michael Vracevic - Martina Walter (Tirol) / TSC Tiroler Unterland
    4. Erich Rieder - Monika Rieder (Wien) / TSK Juventus - Wien
    5. Andreas Erger - Nina Stumpner (Oberösterreich) / TSC Jeunesse Linz
    6. Philipp Lugmayr - Juliane Haider (Oberösterreich) / UTSC Linz
    7. Martin Gütlbauer - Jolanda Münzel (Wien) / Schwarz-Weiß Wien
    8. Bernd Allabauer - Monika Buchberger (Niederösterreich) / TSC Allegro
    9. Christian Jordan - Sonja Sigmund-Jordan (Wien) / UTSK Casino Wien
    10. Roman Bruck - Jennifer Berger (Wien) / ATSC Imperial Wien
    Wiener Landesbeste:
    1. Eduard Thamm - Friederike Wanisch / Schwarz-Weiß Wien
    2. Erich Rieder - Monika Rieder / TSK Juventus - Wien
    3. Martin Gütlbauer - Jolanda Münzel (Wien) / Schwarz-Weiß Wien

    Allg. Klasse Standard C - 7 Paare im Finale
    1. Michael Bauer - Veronika Boltz (Wien) / UTSK Casino Wien
    2. Simon Schmidt - Sandra Fellner (Wien) / UTSK Forum Wien
    3. Manuel Zeimes - Stefanie Zeimes (Oberösterreich) / UTSC Linz
    4. Jörg Kügler - Gisela Kubouschek (Oberösterreich) / TSC Grün Rot Wels
    5. Eduard Thamm - Friederike Wanisch (Wien) / Schwarz-Weiß Wien
    6. Robert Reh - Tomoko Reh (Wien) / ATSC Imperial Wien
    7. Daniel Landskron - Julia Holzmeister (Oberösterreich) / TSC Jeunesse Linz
    Wiener Landesbeste:
    1. Michael Bauer - Veronika Boltz / UTSK Casino Wien
    2. Simon Schmidt - Sandra Fellner / UTSK Forum Wien
    3. Eduard Thamm - Friederike Wanisch / Schwarz-Weiß Wien

    Allg. Klasse Standard B - 7 Paare im Finale
    1. Phillip Niehsner - Victoria Rafeiner (Wien) / UTSK Forum Wien
    2. Stefan Richtsfeld - Catharina Dvorak (Wien) / TSK Juventus - Wien
    3. Armin Gerstbauer - Katharina Hochwind (Oberösterreich) / TSC Grün Rot Wels
    4. Andreas Polz - Ilse Braunsperger (Oberösterreich) / UTSC Linz
    5. Philipp Puffer - Barbara
     ( 20. März 2005)    [lesen Sie mehr ...]


    go4dance Frühjarsserie:::    "Jung" und "Nicht mehr so jung" sind eingeladen: Tanzpaare der Kategorien Junioren bis 15 Jahre, Allgemeine Klasse (Erwachsene, ab 15 Jahren) sowie über 30 bzw. über 45, die Interesse an einem sportlichen Tanz-Wettbewerb haben, die vielleicht schon im anfänglichen Turnier-Training stehen, aber noch nicht gestartet sind oder die einfach Lust auf den besonderen "Kick" haben!
    In einer vertrauten (Klub-) Umgebung und mit geringen Aufwänden an Reise und Zeit kann man "Turnierluft" schnuppern und sich an den Start in einer D-Klasse herantasten. Lesen Sie mehr...
     ( 22. Februar 2005) 
    Österreichische Meisterschaft Senioren 7. 5. 2005::: Ab sofort sind Nennungen für die Österreichische Meisterschaft Senioren am 7. Mai 2005 möglich.  ( 06. Februar 2005) 
    Wiener Landesmeisterschaft Standard 19. 3. 2005::: Ab sofort sind Nennungen für die Wiener Landesmeisterschaft Standard möglich.  ( 06. Februar 2005) 
    go4dance-Herbst - 6. Bewerb::: Am 3.12.2004 fand der sechste und letzte Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier das Tagesergebnis. Gesamtwertung go4dance Herbst-Serie  ( 5. Dezember 2004) 
    Austrian Open Vienna 2004::: Die 11. Austrian Open Vienna 2004 sind erfolgreich über die Bühne gegangen. Links: Ausführliche Bildergalerie. Ergebnisse: www.austrianopen.at.  ( 24. November 2004) 
    go4dance-Herbst - 5. Bewerb::: Am 13.11.2004 fand der fünfte Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier das Tagesergebnis. Zwischenstand in der Gesamtwertung per 13.11.2004  ( 15. November 2004) 
    go4dance-Herbst - 4. Bewerb::: Am 29.10.2004 fand der vierte Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier das Tagesergebnis. Zwischenstand in der Gesamtwertung per 29.10.2004  ( 1. November 2004) 
    go4dance-Herbst - 3. Bewerb::: Am 15.10.2004 fand der dritte Bewerb der Herbst-go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier das Tagesergebnis. Zwischenstand in der Gesamtwertung per 15.10.2004  ( 16. Oktober 2004) 
    Wiener Landesmeisterschaft Standard am 2.10.2004::: Am 2.10.2004 fand die Wiener Landesmeisterschaft in den Standardtänzen statt. Die Ergebnisse aus Wiener Sicht:

    S-Klasse
    Landesmeister: Vladimir Slon / Martina Friedl (TSC Forum Wien) (Bild)
    Vizemeister: Philipp Kaufmann / Sandra Kaufmann (UTSK Casino Wien) (Bild)
    3. Peter Wondra / Ingrid Eder (TSK Schwarz-Weiß Wien) (Bild)
    Ergebnisdetails

    A-Klasse
    Landesbeste: Steffan Ockenfels / Sonja Mrasek (TSK Schwarz-Weiß Wien) (Bild)
    2. Conrad Engelmayer / Pia Dürmoser (UTSC Forum Wien) (Bild)
    3. Wolfgang Schmaranzer / Agnes Schneider (UTSK Casino Wien) (Bild)
    Ergebnisdetails

    B-Klasse
    Landesbeste: Stefan Richtsfeld / Catharina Dvorak (Juventus Wien) (Bild)
    2. Philipp Niehsner / Viktoria Rafeiner (UTSC Forum Wien) (Bild)
    3. Vadislav Jakovlev / Alexandra Schmidt (UTSC Forum Wien) (Bild)
    Ergebnisdetails

     ( 3. Oktober 2004)    [lesen Sie mehr ...]
    go4dance-Herbst - 1. Bewerb::: Am 1.10.2004 fand der erste Bewerb der herbst-go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier das Tagesergebnis. Zwischenstand in der Gesamtwertung per 1.10.2004  ( 02. Oktober 2004) 
    Zeitplan der Wiener Landesmeisterschaft Standard am 2.10.2004::: Fürm die Wiener LM STA wurde ein Zeitplan veröffentlicht. Die angegeben Zeiten sind Richtwerte. Bitte beachten Sie die Hinweise direkt beim Plan.
    Die Breitensportklassen mussten mangels Teilnehmern abgesagt werden!
     ( 30. September 2004) 
    Förderungsprojekt Allgemeine Klasse und Altersgruppe über 30, 45:::    "Jung" und "Nicht mehr so jung" sind eingeladen: Tanzpaare der Kategorien Allgemeine Klasse (Erwachsene, ab 15 Jahren) sowie über 30 bzw. über 45, die Interesse an einem sportlichen Tanz-Wettbewerb haben, die vielleicht schon im anfänglichen Turnier-Training stehen, aber noch nicht gestartet sind oder die einfach Lust auf den besonderen "Kick" haben!

    In einer vertrauten (Klub-) Umgebung und mit geringen Aufwänden an Reise und Zeit kann man "Turnierluft" schnuppern und sich an den Start in einer D-Klasse herantasten.

    Tanzpaare der Kategorien Schüler, Junioren und über 30, die im anfänglichen Training stehen, sollen in einer ihnen vertrauten (Klub-)Umgebung und mit geringen Aufwänden an Reise und Zeit an den Turnierantritt in einer D-Klasse herangeführt werden. Lesen Sie mehr...
     ( 1. September 2004) 
    go4dance Abschlussbewerb und Endwertung::: Am 18.6.2004 fand der sechste und damit letzte Bewerb der ersten go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier das Tagesergebnis.
    Das go4dance Gesamtergebnis steht auch fest.
    Für den Herbst ist eine weitere go4dance-Serie geplant. Wir informieren rechtzeitig.
     ( 19. Juni 2004) 
    Wiener Landesmeisterschaft Latein, 12. Juni 2004::: Hier finden Sie alle Detailergebnisse der heute stattgefundenen Wiener Landesmeisterschaft Latein D - S.

    D-Klasse:
    Sieger: Gergö Pajor - Annamária Kovár, Fencing TSE (Ungarn)
    Landesbester: Christian Wagner - Anna Schnekker, HSV Sektion Tanz (Wien)

    C-Klasse:
    Sieger und Landesbester: Wolfgang Raab - Kathrin Binder, ATSC Imperial Wien (Wien)

    B-Klasse:
    Sieger und Landesbester: Philip Hain - Romana Schrötter, UTSK Forum Wien (Wien)

    A-Klasse:
    Sieger und Landesbester: Simon Schmidt - Sandra Fellner, UTSK Forum Wien (Wien)

    S-Klasse:
    Sieger: Thomas Brei - Ekaterina Kozyreva, TSK Forum Gänserndorf (Niederösterreich)
    Landesmeister: Sinisa Vasic - Anna Tchemodourova, HSV Sektion Tanz (Wien)
    Bilder von der Veranstaltung.
     ( 12. Juni 2004) 


    go4dance - Schlussveranstaltung 18. Juni 2004::: Für alle Paare, die am 18. Juni bei der Schlussveranstaltung starten gibt es am 17. Juni von 19:00 - 21:30 Uhr die Möglichkeit, den Boden und die Räumlichkeiten des Turnierortes (TSK Albatros, 1080 Wien, Lerchenfelder Straße 6) kennenzulernen. Der TSK Albatros veranstaltet eine Practice für alle Paare der startberechtigten Klassen, die Floorfee beträgt je Paar 5 Euro.  ( 07. Juni 2004) 
    go4dance - 5. Bewerb::: Am 4.6.2004 fand der fünfte Bewerb der go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier das Tagesergebnis. Zwischenstand in der Gesamtwertung per 4.6.2004 (Die 4 besten Ergebnisse wurden berücksichtigt)  ( 05. Juni 2004) 
    Österreichische Meisterschaft 2004 ü/30 und ü/45::: Aus Wiener Sicht brachte die Österreichische Meisterschaft 2004 ü/30 und ü/45 ein erfreuliches Ergebnis: 3 der 4 Titel gingen an Paare aus Wien!
    Die Ergebnisse der Österreichischen Meisterschaft in der Altergruppe ü/30 und ü/45:
    Österreichische Meister ü/30 Standard: Walter Valenta-Irmtraud Maurer (W) (Bild)
    Österreichische Meister ü/45 Standard: Anton und Susanna Novak (W) (Bild)
    Österreichische Meister ü/30 Latein: Gerhard und Claudia Mark (T) (Bild)
    Österreichische Meister ü/45 Latein: Anton Weninger - Johanna Weninger-Schuh (W) (Bild)
    Alle Ergebnisse im Detail: www.tanzsportverband.at
    Weitere Bilder
     ( 23. Mai 2004) 
    go4dance - 4. Bewerb::: Am 14.5.2004 fand der vierte Bewerb der go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier das Tagesergebnis. Zwischenstand in der Gesamtwertung per 14.5.2004  ( 17. Mai 2004) 
    Wiener City Marathon am 16. Mai 2004::: Als besonderen Service hat Herbert Brunda nachfolgende Zusammenstellung rund um zahlreiche Straßensperren am 16. Mai 2004 zusammengestellt. Detailinformation.  ( 13. Mai 2004) 
    go4dance - 3. Bewerb::: Am 30.4.2004 fand der dritte Bewerb der go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier das Tagesergebnis. Zwischenstand in der Gesamtwertung per 30.4.2004  ( 01. Mai 2004) 
    Österreichische Meisterschaft Schüler, junioren und Jugend::: Am 18. April fand in der Sporthalle Baden die Österreichische Meisterschaft für Schüler, Junioren und Jugend in Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen statt.
    Die Österreichischen Meister 2004:
    Jugend Standard: Stefanie Krausz - Markus Hackl (O)
    Jugend Latein: Claudia Horneber - Stefan Rauscher (O)
    Junioren Standard: Jasmin Eckhart - Peter Loibner (St)
    Junioren Latein: Corinna Krump - Lukas van der Fecht (K)
    Schüler Latein: Maureen Casupanan - Johngray Pineda (W)

    Alle Ergebnisse im Detail und Bilder: Lesen sie mehr... ( 19. April 2004) 
    Neuer Zeitplan ÖM Schüler/Junioren/Jugend::: Hier finden Sie den aktuellen Zeitplan, Stand 17.4.04, für die Österr. Meisterschaft Schüler, Junioren und Jugend am 18.4.04 in Baden.  ( 17. April 2004) 
    go4dance - 2. Bewerb::: Am 16.4.2004 fand der zweite Bewerb der go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier das Tagesergebnis. Zwischenstand in der Gesamtwertung per 16.4.2004  ( 16. April 2004) 
    Zeitplan Österr. Meisterschaft Schüler, Junioren, Jugend::: Hier finden Sie den aktuellen Zeitplan für die Österr. Meisterschaft Schüler, Junioren und Jugend am 18.4.04 in Baden.  ( 15. April 2004) 
    Austrian Dance Concourse::: Alle Ergebnisse finden Sie unter www.foxtrott.at. Einige Fotos der Superfinali des 11. ADC finden sie hier.  ( 08. April 2004) 
    Wiener Meisterschaft Schüler, Junioren, Jugend::: Alle Ergebnisse der Wiener Meisterschaft für Schüler, Junioren und Jugend, die am 3. April im Wiener Rathaus stattfand, stehen nachfolgend zur Verfügung. Ebenso finden Sie eine Bildgalerie mit einem Querschnitt über alle Klassen.
    Schüler Latein Breitensport, Finale (Bild)
    Schüler Standard Breitensport, Finale (Bild)
    Junioren Standard Breitensport, Finale (Bild)
     ( 03. April 2004)    [lesen Sie mehr ...]
    Zeitplan Wiener Meisterschaft Schüler/Junioren/Jugend 2003::: Hier finden Sie den aktuellen Zeitplan aller Bewerbe der Wiener Meisterschaft Schüler/Junioren/Jugend am 3.4.2004 im Wiener Rathaus.  ( 31. März 2004) 
    Österreichische Staatsmeisterschaft Latein 2004::: Am 20.3.2004 fand in Gänserndorf die Österreichicche Staatsmeisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen statt. Der Sieg in der S-Klasse ging nach Salzburg: Florian Gschaider-Manuela Stöckl holten ihren ersten Latein-Titel.
    Im Finale fanden aber auch 2 Wiener Paare Platz: 4. Sinisa Vasic - Anna Ivanova-Tchemodourova, HSV Sektion Tanzsport und 5. Gualtiero Cantalupo - Katya Dodeva-Ivanova, TSK Juventus-Wien.
    In der A-Klasse ging der Sieg zwar nach Oberösterreich (Stefan Rauscher - Claudia Horneber, Top Dance Grün Rot Wels) aber auf den Plätzen 2, 3 und 5 platzierten sich Wiener Paare: 2. Simon Schmidt - Sandra Fellner, UTSK Forum Wien, 3. Matthias Bock - Roswitha Wieland, ATSC Imperial Wien und 5. Thomas Kraml - Ingrid Lang, UTSK Forum Wien.
    Alle Ergebnisse: www.tanzsportverband.at. Bilder der STM.
     ( 22. März 2004) 
    go4dance::: Am 19.3.2004 fand der erste Bewerb der go4dance-Serie statt. Sehen Sie hier die Gesamtwertung nach dem ersten Bewerb.  ( 22. März 2004) 
    Österreichische Meisterschaft Latein und Kür::: Am 13. und 14. März fanden in Oberpullendorf ein Ranglistenturnier Standard ü/30 sowie die Österrr. Meisterschaft Latein D, C, und B sowie die 1. ÖM im Kür-TanzSport statt. Finden sie alle Ergebnisse und zahlreiche Bilder auf der Event-Homepage.  ( 15. März 2004) 
    Bewertungsturnier 7. 3. 2004::: Hier finden sie die Detailergebnisse des am 7. 3. 2004 vom TSK Albatros organisierten Bewertungsturnieres.  ( 07. März 2004) 
    Förderungsprojekt Schüler/Junioren und Altersgruppe über 30:::    Tanzpaare der Kategorien Schüler, Junioren und über 30, die im anfänglichen Training stehen, sollen in einer ihnen vertrauten (Klub-)Umgebung und mit geringen Aufwänden an Reise und Zeit an den Turnierantritt in einer D-Klasse herangeführt werden. Lesen Sie mehr...  ( 20. Februar 2004) 
    Wiener Meisterschaft Schüler/Junioren/Jugend am 3. April 2004, Rathaus Wien::: Bei der Wiener Meisterschaft für Schüler, Junioren und Jugend kommen neben den Bewertungsklassen auch Breitesportklassen zur Austragung, die den gesamten Altersbereich von Schüler bis Jugend in Standard und Latein abdecken! In den Breitensportklassen können alle Paare starten - unabhängig davon, ob sie schon bei einem TanzSportklub sind oder nicht. Hier können Sie nennen: Online-Nennungen  ( 10. Februar 2004) 


    Schüler Breitensport Latein
    Allgemeine Klasse Standard D (Vorrunde)
    Allgemeine Klasse Standard D (Endrunde) - Siegerehrung > + Landesbeste
    Allgemeine Klasse Standard C (Vorrunde)
    Allgemeine Klasse Standard C (Zwischenrunde)
    Allgemeine Klasse Standard C Siegerehrung - Landesbeste